Traktor41.gif

ST.LORENZ / OÖ

BRANDSTATTHOF

BRANDSTATTHOF 

Bioqualiät auf die wir Stolz sind!


Bio Rindfleisch aus Österreich. Selbst gezüchtet und aufgezogen auf unseren eigenen Weideflächen im schönen Mondseer Land.Auf dem Brandstatthof produzieren wir erstklassiges Qualitäts-Wagyu Fleisch und wird in Form von zartem Steaks und schmackhaften Burgern ab Hof selbst vermarktet.


UNSERE RINDER

…dürfen ein glückliches Leben auf saftigen grünen Wiesen im Mondseer Land genießen.

Von April bis November verbringen unsere Mutterkühe und ihre Kälber, die Ochsen und unser  Wagyu Bulle Haki ganztägig den Sommer auf neun Hektar Weideland im Freien.

Auch im Winter sind die Kräuter von den Weiden im Futter enthalten.


UNSERE PRODUKTE
Beste Bio-Rindfleischqualität ist die Grundlage all unserer Produkte.Unsere Rinder werden im eigenen EU-Schlachtbetrieb stressfrei geschlachtet und das Fleisch nach ausreichender Reifung fachmännisch zerlegt und verarbeitet.Qualität steht bei uns über der Quantität und genau das schmeckt man auch!


HOFEIGENE WAGYU ZUCHT

Wagyu & Limousin (Rind) Kobe Rinder aus dem Salzkammergut … gibt es nicht? Gibt es doch! Bei uns auf dem Brandstatthof. Denn schon 2014 haben wir begonnen, unsere Limousinrinder mit unserem ersten reinrassigen Kobe Bullen zu kreuzen und so unsere eigene Wagyu Zucht zu beginnen.Damals wie heute sind wir wohl die Exoten unter den Rinderbauern im Salzkammergut. Denn kaum ein anderer Hof wagte die Kreuzung aus traditionellen Mutterkühen und der – damals unter den Landwirten des Salzkammergutes noch nicht ganz so bekannten – Wagyu Rasse. Doch uns faszinierte der fein nussige und buttrige Geschmack des Kobe Fleisches und so wagten wir die Kreuzung. Mit Erfolg. Heute besteht unsere Wagyu Zucht aus 9 Mutterkühen, den Kälbern, einigen Ochsen und natürlich unserem Zuchtbullen Hakushaku. Unser Wagyu Bulle stammt von der American Wagyu Ass. (Washinghton) ab.


BESONDERE WEIDEHALTUNG IM SALZKAMMERGUT

Wir bewirtschaften unseren Hof im Einklang mit der Natur. Darum ist es uns nicht nur wichtig, dass unsere Rinder glücklich aufwachsen und artgerecht ihr Leben genießen dürfen. Nein, auch die Nachhaltigkeit unseres Betriebes liegt uns am Herzen.Die Weidehaltung im Sommer war und ist für uns, als überzeugte Bio Bauern, unverzichtbar. Denn sie ist die natürlichste und gesündeste Form der Rinderhaltung und stellt die Basis der hochwertigen Bio-Fleisch-Qualität unserer Produkte. Bewusst bieten wir unserer Herde mehr Platz, als es so mancher Kollege tun würde. Denn wir wissen aus eigener Erfahrung wie auch der Erfahrung unserer Eltern und Großeltern … wirklich glückliche Kühe und hochwertiges Rindfleisch gibt es nicht mit eng bemessenen Weideflächen oder reiner Stallhaltung.


NATÜRLICHE FÜTTERUNG

Kräuter & Wiesen von den Weiden. Als überzeugte Bio Bauern ist uns bewusst, wie wichtig eine natürliche und artgerechte Fütterung ist. Denn die richtige Fütterung ist ein unverzichtbarer Grundstein eines gesunden Rinderlebens und natürlich auch einer guten Fleischqualität.Aus diesem Grund leben unsere Rinder von April bis November auf den weitläufigen Weideflächen rund um unseren Hof. Dort finden sie frische Wiesenkräuter und saftiges Gras zum Fressen, sowie frisches Quellwasser zu trinken. Eine Zufütterung ist nicht nötig, ist doch das den Kühen zur Verfügung stehende Weideland wahrlich groß genug. Wenn die Rinder im Winter im Stall sind, gibt es hofeigenes Gärheu in Form einer – aus dem Heu unserer Wiesen gefertigten – Silage. Gesund, artgerecht und natürlich. So wachsen unsere Rinder auch ganz ohne Zugabe von Kraftfutter oder biologisch nicht vertretbaren Futterzusatzstoffen.


HAUSEIGENE SCHLACHTUNG UND VERARBEITUNG

Stressfrei direkt am Brandstatthof

Wenn das Leben unserer Rinder beginnt, dann geschieht das in unserem Beisein auf unserem Hof. Wir sind da, wenn die Kälbchen die ersten Schritte wagen und wenn die Zeit gekommen ist, da endet ihr Leben auch  bei uns auf dem Hof. Im vertrauten Umfeld, ganz ohne Stress.Als gelernter Fleischer brachte Anton die idealen Voraussetzungen mit um dieses Konzept umzusetzen.In unserem hofeigenen EU-konformen Schlachtraum dürfen unsere Tiere stressfrei und ohne quälend langer und viel zu beengter Transporte zum Schlachtbetrieb. Auch wenn es um die Schlachtung geht, ist uns das Wohl der Tiere wichtig. Im vertrauten Umfeld kommt erst gar keine Unruhe unter den Tieren auf.Das ist gut für das Tier und genau so soll es sein.

BRANDSTATTHOF

ST.LORENZ / OÖ

Kontakt

Irrsberg, 5310 St. Lorenz, Österreich

Telefon

Mail

+43 664 130 4545

Wir freuen uns auf eure Reservierungen

RESERVIERUNG

Ich reserviere für folgende Tage