SABRINA CIPOLLA - KOCHEN ist KUNST und LEBENSFREUDE

Aktualisiert: Feb 16

Das Kochen sei ihr wohl in die Wiege gelegt worden, scherzt Sabrina Cipolla. Wer die Rezepte und Kreationen der sympathischen Schweizerin gekostet und gesehen hat, kann dem nur schwerlich widersprechen. Als Tochter eines italienischen Bäckers waren die Zubereitung der Mahlzeiten und das Essen selbst, schon immer zentraler Bestandteil ihres Lebens. Seit Kindesbeinen an war und ist die Küche für sie mehr als nur „Arbeitsplatz”: „Küche ist Lebensraum für die ganze Familie, in dem Geselligkeit und Genuss im Mittelpunkt stehen sollten.”


Ihre Karriere abseits der Küche startete die junge Sabrina Cipolla mit diversen Ausbildungen als eidg. diplomierte Coiffeuse und Maskenbildnerin. „Ich erschaffe gerne und geniesse den Umgang mit Menschen”, philosophiert Sabrina.

Was das mit der Arbeit in der Küche gemeinsam hat? Mehr als man denkt: Für all diese Tätigkeiten sind ein hoher Anspruch an sich selbst, ein grosses Verständnis für Farben und Formen,viel Sinn für Ästhetik und Perfektionismus unerlässlich. „Für mich persönlich ganz wichtig: Ich kann meine künstlerische Seite auf vielfältige Art und Weise ausleben.

Meine Reisen und kulinarische Ausflüge inspirierten mich immer wieder aufs Neue. Unterwegs habe ich meine Leidenschaft für unbekannte Gerichte, exotische Gewürze und verschiedene Arten, das Essen anzurichten, entdeckt. Und so kam ich jeweils vollbepackt mit unzähligen Eindrücken zurück nach Hause und begann, meine eigenen Kreationen zu entwickeln”.

Das Dessert als Kunstwerk - Sabrina Cipollla zeigt auch in Worshops wie`s geht.
geschmorter Schweinsbauch mit Butternut -Kürbis Scheiben


„MASKENBILDNERIN, COIFFEUSE UND KÖCHIN”


Das Kochhandwerk erlernte Sabrina Cipolla an der Le Cordon Bleu Culinary School in Paris, welches sie in der Fine Dining Gastronomie bei Zwei-Michelin-Sterne-Koch Heiko Nieder im „The Restaurant” auch praktisch umsetzten konnte.


Gastrosophisch: Sabrina Cipolla und die Kunst kulinarische Geschichten zu erzählen

„LASST UNS AUF DEM TELLER GESCHICHTEN ERZÄHLEN”

Auf Einladung der Gastronomen Sila Zinsli und Migg Eberle (Dorfhus in Rehetobel), kamen wir 2019 gemeinsam mit „Kruste und Krume” Mastermind Simon Wöckl und Haubenkoch Walter Klose in den Genuß einer Ihrer Grundseminare. Und es ist eine zauberhafte Welt, in die uns die Köchin und Food Artistin Sabrina Cipolla mit Ihren „Tellergeschichten”entführt. Doch sie zeigt in ihren Workshops nicht nur Tipps und Tricks rund ums Anrichten sondern verweist - durchaus mit kulinarisch-philosophischem Nachdruck - auf heimische Regionalität und Frische der Zutaten. So sind es oft die einfachen, klassischen Gerichte die sie mit viel Liebe neu zu interpretieren weiß. Umso mehr würde es uns natürlich freuen, unter den Mitgliedern und Freunden der ALPINAE CULINAR interessierte Teilnehmer/innen und Köche/innen zu finden, um auch hier in Österreich einen Workshop mit Sabrina ausrichten zu können.


WORKSHOP: Sila Zinsli, Kay Mauretter, Pedro, Sabrina Cipolla, Walter Klose, Simon Wöckl, Migg Eberle und Jörg Hoffmann
FOOD ART von SABRINA CIPOLLA. Am Besten gelingts mit regional verfügbaren Frischeprodukten - geschmacklich und visuell.

„KOCHEN MIT SABRINA”

Die Leidenschaft des Kochens durch überzeugende Präsentation eines Gerichtes mit seinen Gästen teilen.

In kleinen Gruppen lernen die Teilnehmenden, wie man mit kreativen Gerichten das Essen auf dem Teller kunstvoll präsentiert. Die ersten Workshops richten sich an alle, die lernen möchten, wie Harmonie aus Form, Farbe und Konsistenz auf dem Teller entsteht.

Aufbauende Workshops beschäftigen sich dann z.B mit süsser Verführung durch Desserts, bis hin zur optisch ansprechenden Anrichte warmer Fleischspeisen - der Königsdisziplin. Letztlich gilt jedoch jeder der angebotenen Workshops für alle, die mehr aus Ihren Gerichten herausholen möchten. Denn wie wir ja alle wissen: „unser Auge isst mit”!

Sabrina Cipolla - Kochen ist Handwerk

Die Inspirationen für meine Menüs hole ich mir im Alltag.

Sei dies aus der Natur, der Architektur oder

aus meinem Umfeld.

WIE EIN WORKSHOP VERLÄUFT: Kochen verbindet. Gemeinsames kochen und lernen wie Gerichte perfekt in Szene gesetzt werden steht im Fokus aller Lehrgänge von Sabrina Cipolla. Inhaltliche und farbliche Komposition der Gerichte einerseits, arbeiten mit unterschiedlichen Texturen – wie Pürees, Crumble, Chips und Saucen andererseits.

Mit ein paar Kniffen lassen sich bildschöne Gerichte arrangieren, sodass auf dem Teller nicht nur irgendeine Geschichte entsteht, sondern jene, die Sie erzählen möchten.

Nach dem Apéro präsentiert die passionierte Köchin gerne Tipps aus der Profiküche, die jedem Gericht zu einer spektakulären Präsentation verhelfen. In einer top ausgestatteten Küche werden in kleinen Teams ein 3-Gang-Menü mit vorwiegend saisonal und regional erhältlichen Bio-Produkten unter Anleitung umgesetzt. In angenehmem Ambiente mit schön gedecktem Tisch werden danach die erkochten Kunstwerke gemeinsam degustiert - und last but not least - auch für den Abwasch ist gesorgt.


WORKSHOP mit Sabrina Cipolla - kleine Kunstwerke aus der Regionalküche
ALLTAGSTAUGLICH - Bei entsprechender Vorbereitung werden aus Sabrinas „UNIKATEN” alltagstaugliche Köstlichkeiten
Unglaublich, aber wahr - Panna Cotta, gefüllt mit Rotkraut
SABRINA CIPOLLA mit den Köchen des DOLDERGRAND in Zürich
Vogerlsalat-Mousse, Sous vide Roastbeef, Roggencracker, Zitronen-Crème, Vogerlsalat Pulver und Stiefmütterchen
Kurz angebratener See-Lachs, karamellisierte Karotten, getrocknete Karotten-Chips und Holunderblüten Karotten Salat


GESCHMACK PUR / PURE TASTE


Wer all den Köstlichkeiten und optischen Verführungskünsten dieser Ausnahmeköchin nicht wiederstehen kann, dem sei Ihre Homepage unter www.sabrinacipolla.com empfohlen, wo sie unter anderem auch zu Ihren Workshops lädt. Hier finden sich auch weiterführende links zu Facebook, Instagram oder Pinterest, mit weiteren Einblicken in ihre einzigartigen visuellen Geschmackswelten Die ALPINAE CULINAR bedankt sich ganz herzlich bei Sabrina Cipolla für die Möglichkeit, ihren Mitgliedern diese wunderbaren „Kunststücke” hier auf dieser Plattform präsentieren zu dürfen und hofft darauf, einige unserer Protagonisten bei einem Ihrer nächsten Workshops begrüßen zu können.


PURE TASTE

Sabrina Baumann-Cipolla

t. +41 44 586 04 80

e. hello@sabrinacipolla.com

w. sabrinacipolla.com

Grütlistrasse 36

8002 Zürich / Schweiz





179 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
_-Europa.jpg

INFORMIERT BLEIBEN

NEWSLETTER:
Gerne werden wir Sie auch in Zukunft über

unsere kulinarischen Aktivitäten informieren!

ALPINAE CULINAR / ALPINE GENUSSKULTUR 2021 / TRAKTOR 41

KONTAKT: info@alpinae-culinar.com

Alpinae-Kulinar-Logo2.gif
Alpinae-2021.gif
KULINARISCHE BEGEGNUNGEN 
in ÖSTERREICH