Traktor41.gif

GOBELSBURG / NÖ

WEINGUT GOBELSBURG

WEINGUT SCHLOSS GOBELSBURG

WEINKULTURERBE ÖSTERREICHS seit 1171


Mit dem Jahrgang 2020 feiert eines der ältesten und geschichtsträchtigsten Weingüter 850 Jahre österreichische Weinbautradition Seit 1171 bewirtschafteten aus dem Burgund kommenden Zisterziensermönche Weingärten, die auch heute noch zum Weingut gehören. Heute ist Schloss Gobelsburg eines der bekanntesten Weingüter Österreichs.

Ein Weingutsbesuch bei einem der ältesten Weingüter Österreichs.



DAS WEINGUT SCHLOSS GOBELSBERG

liegt pittoresk eingebettet inmitten des Kremser Donauraums. Das ehemalige Kuenringer Schloss wurde im 18. Jh. von einem berühmten Barockarchitekten gestaltet und präsentiert sich auf einem kleinen Hügel gelegen in leuchtendem Schönbrunn-Gelb. Betritt man den Innenhof so wird man von einer schier unendlichen Anzahl an Schwalben empfangen. Ein Ort der Ruhe und ein Ort der Harmonie.


Der Besuch lohnt sich alleine schon um die die weitläufige Kelleranlage zu besichtigen, deren älteste Teile aus dem 11. Jahrhundert stammen. Diese gliedert sich gleich einem Kloster um einen sehenswerten Kreuzgang. Eine Besonderheit des Gobelsburger Kellers sind die „Fässer auf Räder“, die je nach Jahreszeit und Bedürfnis der Weine in unterschiedliche Kellerbereiche gebracht werden können, ohne dass die Weine einem belastenden Pumpvorgang ausgesetzt werden müssen.


BEIM VERKOSTEN

schmeckt man dann auch sogleich den typischen Charakter der Weine des Donautales, die geprägt sind vom Ausdruck der Terrassen und Hügellandschaft, den kühlen Winden des Nordens und dem zisterziensischen Leitmotiv von ‚Einfachheit und Strenge‘, das Weine mit authentischem Herkunftscharakter reifen lässt.


DIE TYPISCHEN HERKUNFTSWEINE

des Donauraums stehen im Zentrum der Aufmerksamkeit von Michael Moosbrugger, der 1996 zusammen mit seiner Frau Eva die Verantwortung für das traditionsreiche Haus übernahm. Neben den klassischen Weinen widmet er sich auch noch einigen Spezialitäten wie Qualitätsschaumweinen, Rot- und Süßweinen, sowie historischer Weinbereitung, zu der die Gobelsburger TRADITION Weine gezählt werden.


DIE WEINGÄRTEN

erstrecken sich rund um das Schloss – jeder mit unterschiedlichen Boden- und mikroklimatischen Verhältnissen. Von den sonnendurchsetzten Weinbergs Terrassen in der Riede HEILIGENSTEIN bis hin zu den weitläufigen Gärten rund um Gobelsburg wird jedem Weingarten versucht, die bestmögliche Entwicklungsmöglichkeit angedeihen zu lassen. Der heutzutage modern gewordene Begriff der Nachhaltigkeit ist keine neue Mode auf Schloss Gobelsburg. Schon die Zisterzienser Mönche des Stiftes Zwettl, die das Weingut bis 1995 selbst geführt hatten, verwendeten nur organischen Dünger, verzichteten auf Herbizide und praktizierten einen reduzierten Einsatz von Pflanzenschutzmitteln.

Wieder zu Hause angekommen denkt man zurück an Weingärten, Schwalben und den Genuss von Jahrhunderten.

WEINGUT GOBELSBURG

GOBELSBURG / NÖ

Kontakt

Schloss Str. 16, 3550, Österreich

Telefon

Mail

+43 2734 2422

Wir freuen uns auf eure Anfragen und Rückmeldungen